Frische Tierheim-News

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Seite: 1 von 7 |

Fußball-WM in Russland: Tierschützer befürchten Tötung von Straßenhunden

19.06.2018

Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft hat man in den Austragungsorten in Russland offenbar bereits viele Straßenhunde eingefangen und in städtischen Tierheimen oder anderen provisorischen Einrichtungen untergebracht. Tierschützer vor Ort befürchten nun, dass die Tiere nach der WM, ab Mitte Juli, getötet werden – so ein Bericht von ...
Erfahren Sie mehr

Buchvorstellung "Glückskatze Laura"

19.06.2018

Unser Buchtipp. Der Leser fühlt sich mitgenommen zu den Erlebnissen und wird vieles aus seinem eigenen Leben als Dosenöffner wiedererkennen. Ein Buch zum kurzweiligen Lesen, zum Verschenken, zum zweimal Lesen. Mit "Glückskatze Laura" lesen Sie nicht nur eine rührende Geschichte über eine ganz besondere Samtpfote, sondern unterstützen auch ...
Erfahren Sie mehr

Wohin mit dem Haustier im Urlaub?

15.06.2018

Wenn in den kommenden Tagen und Wochen die Sommerferien beginnen, stehen viele Tierhalter vor der Frage, wer das Tier im Urlaub betreuen kann. Der Deutsche Tierschutzbund gibt Tipps zur Urlaubszeit und hilft – gemeinsam mit seinen Mitgliedsvereinen - mit der Aktion „Nimmst du mein Tier, nehm’ ich dein Tier“ Tierhalter und mögliche ...
Erfahren Sie mehr

#RegistrierDeinTier Mehrheit der Hunde und Katzen bisher nicht registriert

07.06.2018

Mehr als die Hälfte (54 Prozent) aller Hunde und Katzen sind nicht in einem Haustierregister registriert – das zeigt eine aktuelle Umfrage im Auftrag des Deutschen Tierschutzbundes*. Wird ein vermisstes Tier von einem Finder aufgegriffen oder landet im Tierheim, ist es jedoch ohne Kennzeichnung und Registrierung schwierig, den Halter ausfindig ...
Erfahren Sie mehr

Aktionstag „Kollege Hund“

04.06.2018

Der Deutsche Tierschutzbund und die örtlichen Tierschutzvereine rufen am 28. Juni zum elften Mal zum Aktionstag „Kollege Hund“ auf. Der Tag dient dazu, den Büroalltag mit dem eigenen Hund auszutesten. Hintergrund der Aktion ist, dass sich viele Menschen aufgrund ihrer beruflichen Situation scheuen, einen Hund bei sich aufzunehmen. Der ...
Erfahren Sie mehr

Hitze kann tödlich sein!

28.05.2018


Erfahren Sie mehr

Der Deutsche Tierschutzbund startet die Urlaubsaktion 2018

21.04.2018

    Hilfe zur Tierbetreuung in der Ferienzeit mit Unterstützung von Whiskas und Pedigree   Wohin mit dem Tier, wenn der wohlverdiente Urlaub vor der Tür steht? Mit der Aktion „Nimmst du mein Tier, nehm’ ich dein Tier“ bieten der Deutsche Tierschutzbund und seine Mitgliedsvereine Tierbesitzern auch in diesem Jahr konkrete ...
Erfahren Sie mehr

Kröten wandern wieder: Vorsicht und Mithilfe sind gefragt

19.03.2018

Sobald es in den kommenden Tagen etwas wärmer wird, werden sich Kröten und andere Amphibien wieder auf Wanderschaft zu ihren Laichplätzen begeben. Da die Tiere auf ihrem Weg oftmals Landstraßen überqueren müssen, werden sie vielfach Opfer des Verkehrs. Der Deutsche Tierschutzbund bittet daher Auto- und Motorradfahrer um Vorsicht. Damit die ...
Erfahren Sie mehr

Ostern: Deutscher Tierschutzbund rät zu Eiern aus artgerechter Haltung oder veganen Alternativen

15.03.2018

Ostern: Deutscher Tierschutzbund rät zu Eiern aus artgerechter Haltung oder veganen Alternativen   Keine Kennzeichnung für Käfigeier in verarbeiteten Produkten Bunte Ostereier mittlerweile meist aus Bodenhaltung   Wer an Ostern den Tierschutz mit im Blick hat, sollte beim Kauf der Ostereier auf Eier aus artgerechter Haltung ...
Erfahren Sie mehr

Silvester mit Haustieren gut überstehen

28.12.2017

Lautes Feuerwerk, explodierende Knaller, zischende Böller – das alles sorgt an Silvester bei unseren Haustieren für Angst und Panik. Auch schon ab dem Verkaufsstart der Silvesterknaller am 28. Dezember sowie nach der Jahreswende muss man mit plötzlichem lauten Knallen rechnen. Tierhalter sollten versuchen, ihre Tiere während dieser Zeit ...
Erfahren Sie mehr

Seite: 1 von 7 |