Herzlich Willkommen beim Tierheim Burgdorf

und seinem Träger, dem Deutschen Tierschutzbund Ortsverein Hannover e.V.

Helfen leicht gemacht!

Bereits 10 € reichen! Spenden Sie noch heute für Tierfutter, Pflege und vieles mehr.

 

Spenden per Paypal

 

oder über unser Spendenformular Jetzt spenden!


Unser Spendenkonto finden Sie hier

 

 

 

 

 

Tierpatenschaft - Spenden Sie Tierglück

 

Übernehmen Sie eine aktive Patenschaft für ein einzelnes Tier und verschenken Sie durch regelmäßige Besuche, Zuneigung und Beschäftigung ein bisschen Tierglück.

Aber auch eine passive Futterpatenschaft, Erste-Hilfe-Patenschaft ect. ist möglich.
Mehr dazu erfahren Sie hier

Futter online spenden!

Ja das geht. Über den Tierschutz-Shop können Sie direkt benötigtes Futter und weitere Waren für uns erwerben. Eine aktuelle Wunschliste unserer Schützlinge ist hier hinterlegt.

 

Frische Tierheim-News

Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke

01.12.2017

Obwohl ein Hundewelpe oder ein Kätzchen häufig ganz oben auf dem Wunschzettel stehen, warnt der Deutsche Tierschutzbund zu Weihnachten vor dem Verschenken von Tieren. Ist die Aufnahme eines Tieres nicht gut durchdacht, führt die Konfrontation des Halters mit den tatsächlichen Ansprüchen des Tieres häufig dazu, dass die Tiere im Tierheim ...
Erfahren Sie mehr

Tierschutz-Tipps: So wird der Garten winterfit für Wildtiere

20.10.2017

Im Herbst wird es Zeit, den Garten winterfit zu machen – und zwar so, dass auch die Tiere etwas davon haben. Der Deutsche Tierschutzbund gibt Tipps, wie man Igeln, Eidechsen oder Wildbienen das Überwintern erleichtert und wie man Wildtiere bei der täglichen Nahrungssuche unterstützen kann.   „Akkurat angelegte und aufgeräumte Gärten ...
Erfahren Sie mehr

Hilfe und Schutz für Igel in Herbst und Winter

13.10.2017

Zu dem folgenden Info-Text eine wichtige Anmerkung zur Hilfe & Aufnahme von Igeln: Als Tierheim sind wir zuständig für die Aufnahme von Fundtieren aus vier Gemeinden (Burgdorf, Lehrte, Uetze und Sehnde). Allerdings betrifft diese Regelung nur HAUSTIERE, keine WILDTIERE. Somit können wir kranke oder zu junge Igel NICHT aufnehmen. Bei einem ...
Erfahren Sie mehr