Pavlov

0001400

Vermittlung von Privat

Anfragen stellen Sie bitte direkt per Telefon 015231854373.

Tierart Hund
Name Pavlov
Rasse Mischling
Chip ja
Geburtsdatum Juni 2020
Geschlecht männlich
Kastriert ja
Gewicht 20 kg
Familienhund nein
Verträgt sich mit Katzen nein
Verträgt sich mit Hündinnen ja
Verträgt sich mit Rüden ja

Daten: Hannover, 1,5Jh., 20kg, kastriert, gechipt, geimpft, kennt Auto und Bahn, alleine bleiben (~ 4h). Grundgehorsam vorhanden, muss aber eingefordert werden.
Keine Katzen, Kleintiere. Standfeste Kinder ab 14 Jh. Vermittlung nur mit
Schutzvertrag. Alles Angegebene dokumentarisch belegt. Nur nach Sympathie mit Artgenossen verträglich, vor allem ältere souveräne Tiere, die ihm geduldig vorgestellt werden. Hat viele Hundefreunde in der Nachbarschaft, ist also nicht unverträglich. Bellt fremde Hunde gerne an, das muss weiter trainiert werden. Ansonsten bellt er fast nie. Deswegen nur bei Vorerfahrung auch als Ersthund geeignet. Nicht für Stadtmitte geeignet.


Pavlov ist ein absolut liebenswerter Clown, bindet sich stark an seine Bezugspersonen und ist total verspielt. Streichelversuche lässt er stoisch über sich ergehen, versucht das aber lieber in Spiel umzulenken. Auch wenn es durch seinen aktiven und etwas unsicheren Charakter auf den ersten Blick nicht immer auffällt: er sucht immer Nähe und Bestätigung.
Er dreht schnell auf und muss Ruhe immer erst mal gezeigt bekommen. In Kombination mit Auslastung schläft er aber gerne seine 15 - 18 Stunden. „Agility“im eigenen Garten und Zugsport machen ihm riesen Spaß, er „braucht“ es aber in dem Sinne nicht. Er liebt Planschen über alles!

Hintergrund: Pavlov habe ich (zusammen mit seiner Schwester) im Auslandsaufenthalt von der Straße adoptiert und mit der Absicht einen der beiden weiterzuvermitteln, mitgebracht.
Die Eingewöhnung lief viel besser als erwartet und ich wollte beide bei mir lassen. Leider bin ich vor vier Monaten plötzlich stark erkrankt und bin nun mehr in der Klinik, als zu Hause. Nun ist die Weitervermittlung plötzlich dringend geworden.
Anforderungen an Halter:innen: aktive Halter:innen gesucht. Aufgrund schlechter Erfahrungen war er extrem ängstlich. Seine Bezugspersonen geben ihm Ruhe und Mut und er meistert mit sanfter Konsequenz alles und legt dann Ängste schnell ab. Er ist kein Hund, der einem die Führung abnehmen möchte, sondern umgekehrt: er geht bei ruhiger konsequenter Führung total auf. Er ist dankbar, Sachen geklärt und erklärt zu bekommen. Auch wenn ich ihn selbst als Anfängerin übernommen habe, möchte ich ihn wegen dem Hintergrund gerne in erfahrenen Händen wissen. Deswegen zur Sicherheit auch keine kleinen Kinder. Meine Nachbarinnen (14 Jahre) spielen/ gehen mit beiden raus und es ist kein Problem.


Steckbrief

Weitere Infos
Vermittlungsablauf
Warum Schutzgebühr?
Kontakt zum Tierheim

Wir freuen uns auf Ihre Mithilfe!
Möglichkeiten uns und unseren Tieren zu helfen, finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen

Weitere Infos

Ihre Mithilfe