Mäuschen

000473

Vermittlung von Privat

Anfragen stellen Sie bitte direkt per Telefon 0152 21357962.

Tierart Katze
Name Mäuschen
Rasse EKH
Chip ja
Geburtsdatum Oktober 2015
Geschlecht weiblich
Kastriert ja
Gewicht 3,5
Haltung Wohnungskatze
Verträgt sich mit Artgenossen ja

Hallo, ich heisse Mäuschen und bin am 31. Oktober 2015 geboren. Ob dies mein tatsächliches Geburtsdatum ist, weiß man leider nicht, da ich ein Findelkind bin und mit etwa 3 Monaten in größter Not bei Minusgraden und mehr tot als lebendig gefunden wurde. Ich bin eine dreifarbige Katze mit Tigermuster. Man könnte mich also durchaus als Glückstiger bezeichnen.
Ich bin sehr lieb und verschmust, spiele gerne mit springenden Gummibällen und manchmal unterhalte ich mich auch mit meinen Lieblingsmenschen. Wenn ich Lust dazu habe, antworte ich sogar auf Fragen.
Lärm, Stress und Veränderungen mag ich nicht. Mein Magen reagiert darauf sehr empfindlich, so dass ich Durchfall bekomme.
Ich bin wirklich ein ganz toller Mitbewohner: pflegeleicht, unkomplizierter Esser, sauber, ordentlich und total verschmust. Ich kratze nicht an Möbeln, mache keine Pflanzen kaputt, bin auf Möbeln sehr vorsichtig mit meinen Krallen, damit ich bloß nichts kaputt mache und meine Menschen traurig machen könnte.
Ich hatte eine Freundin mit der ich groß geworden bin. Leider haben wir uns nach fast zwei Jahren nicht mehr sonderlich gut verstanden und sie hat mich regelmäßig angegriffen. Aus diesem Grund wurden wir getrennt. Ich würde nicht sagen, dass ich schwierig bin was andere Artgenossen anbelangt, aber ich kann schon sehr biestig sein. Mögliche Gefährten sollten also sehr sozial und nicht zu sensibel sein. Sollte noch kein Gefährte im neuen Zuhause auf mich warten aber bereits geplant sein, sollte man diesen möglichst zeitgleich mit mir zu sich umziehen lassen. Ich neige sonst dazu mein Revier zu sehr zu verteidigen und zu verteidigen.
Ich bin es seit jeher gewohnt, dass ich auf den Balkon darf um das Wetter zu genießen und andere zu beobachten.

Da ich es nicht mag alleine zu sein und meine aktuellen Dosenöffner keine zweite Katze dazu holen möchten, da sie ein Baby bekommen und nicht die Nerven für eine Zusammenführung hätten, dachte ich, suche ich nach einem anderen Zuhause in dem ich hoffentlich für immer bleiben kann.

Ich werde nur gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Allerdings bringe ich auch alles mit, was ein guter Mitbewohner so braucht: meinen großen Kratzbaum, Toilette, Näpfe, mein Bettchen und mein Transportmittel in Form von einer Box. Kastriert und gechipt bin ich ebenfalls. Meine Unterlagen von Tasso bringe ich natürlich auch mit.


Steckbrief

Weitere Infos
Vermittlungsablauf
Warum Schutzgebühr?
Kontakt zum Tierheim

Wir freuen uns auf Ihre Mithilfe!
Möglichkeiten uns und unseren Tieren zu helfen, finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen

Weitere Infos

Ihre Mithilfe