Arie

000184 / TEO 1164

Vermittlung über das Tierheim

Bitte im Tierheim persönlich oder vorab per Telefon 05136 3545 melden.

Tierart Hund
Name Arie
Rasse Mischling
Chip ja
Geburtsdatum 01.2007
Geschlecht weiblich
Kastriert ja
Gewicht 25 kg
Schulterhöhe ca. 48 cm
Familienhund ja (Kinder ab 16 Jahre)
Verträgt sich mit Katzen unbekannt
Verträgt sich mit Hündinnen nach Sympathie
Verträgt sich mit Rüden nach Sympathie
Aufenthalt Tierheim
Aufnahmedatum Oktober 2016

Die hübsche Arie kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Sie irrte panisch auf der Straße umher. Anfangs war Arie sehr traumatisiert und es dauerte längere Zeit, bis sie sich im Tierheim-Alltag zurechtgefunden hatte.

Mittlerweile hat sich das pfiffige Mädchen ganz gut arrangiert und liebt es, auch mal gemütlich auf ihrem Hundebett zu chillen. Dabei hat sie ganz gerne Gesellschaft in Form ihrer Lieblingsmenschen und verteilt dabei überschwänglich Hundeküsse. Diese Menschen sucht sich Arie allerdings selbst aus. Wenn man ihr Herz gewonnen hat, kann man sich glücklich schätzen.

Oft weiß sie nicht so recht, wohin mit ihrer Energie und man muss Arie dann konsequent und liebevoll wieder auf den Boden zurück holen. Artgenossen sind erstmal alle blöd. Sie kann darauf gerne verzichten und sollte dringend als Einzelhund in einen Haushalt ohne kleinere Kinder und ohne andere Tiere vermittelt werden. Die Prinzessin kann nämlich sehr eifersüchtig reagieren.

Im Tierheim wurde schon viel und intensiv mit Arie gearbeitet, wobei sie sehr aufmerksam mitgemacht hat. Das sollte unbedingt weiter fortgesetzt werden, um Sie auch geistig auszulasten, denn das braucht sie dringend.

Vermutlich kann sie nicht gut alleine bleiben. Ab und an müssen ihre Decken herhalten, die sie dann in ihre Einzelteile zerlegt. Sie weiß genau was sie will und wird schnell ungeduldig, wenn es z. B. beim Füttern nicht schnell genug geht. Ihren Unmut bringt sie dann lautstark zum Ausdruck. Essen ist sowieso eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen.

Für Arie werden geduldige, terriererfahrene Menschen mit viel Einfühlungsvermögen, Sachverstand und einem klar strukturierten Tagesablauf gesucht. Dann bekommt man eine witzige und treue Begleiterin, die wohl alles für ihre Menschen tun würde.


Steckbrief

Weitere Infos
Vermittlungsablauf
Warum Schutzgebühr?
Kontakt zum Tierheim

Wir freuen uns auf Ihre Mithilfe!
Möglichkeiten uns und unseren Tieren zu helfen, finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen

Weitere Infos

Ihre Mithilfe